MFG – Das Magazin – Alles neu


MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Alles neu

Ausgabe 09/2008

Seit Ende August befindet sich das Batcave nicht mehr in St. Pölten, sondern direkt an der A1- Abfahrt in Loosdorf. „Da wir in Zukunft die ‚Live-Schiene’ forcieren wollen, war eine Übersiedlung nach Loosdorf unumgänglich“, so der Betreiber Marco Winter. Bei einem Fassungsvermögen von ca. 1.000 Personen wird man dem altbekannten Mix aus Alternative, Ska, Punk, Rock und Metal treu bleiben. Doch die Location in St. Pölten bleibt nicht leer. Hier wird ab 13. September das Madhouse durchstarten. Dazu Besitzer Marco Fuxsteiner: „Ich möchte in Zukunft mit dem Slogan ‚Back To The Roots’ wieder der Alternativen Szene sowie auch der Party Szene in St.Pölten einen Ansporn geben. Die Live Musik wird nicht zu kurz kommen.“ Auch im Süden St. Pöltens hat sich etwas getan. Das La Boom sowie das Warehouse wurden umgebaut. „Vorwiegend wurde am Design und an der Raumaufteilung des Lounge-Floors gearbeitet“, verrät Norbert Bauer. Mal sehen!