MFG – Das Magazin – Reggaeonale Klänge


MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Reggaeonale Klänge

Ausgabe 09/2015

Nach „Tog und Nocht“ und „Wurzelwerk“ ist mittlerweile das bereits dritte Album „Reggaeonal“ vom St. Pöltner Reggaesänger Lukascher im Handel erhältlich. Produziert wurde das neue Werk von Sam Gilly’s „House Of Riddim“, einem der besten Reggaeproduzenten Europas. Dieser Umstand lässt wohl die Herzen aller Reggaefans – und nicht nur derer – höher schlagen. Textlich behandeln die 17 Lieder, die allesamt in Mundart – ein Markenzeichen des Musikers – verfasst sind, alltägliche Dinge, die Lukascher privat beschäftigen. Dabei wird eine breite Palette an Themen behandelt wie die Liebe zu den eigenen Kindern oder Freunde und Familie („Ihr Zwa“ bzw. „Daungsche“) und Urlaub in der Heimat („Urlaubsreif“). Aber auch Themen wie Mülltrennung („Die Dreck“), einseitige Medienberichterstattung („Skandal“) sowie die österreichische Küche und ihre Folgen („Gulasch und a Bier“) werden nicht ausgelassen.