MFG – Das Magazin – Die Discgolf-Welt ist eine Scheibe


MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Die Discgolf-Welt ist eine Scheibe

Ausgabe 09/2020

Wenn es Roman fuchst, dass sein „Blizzard Champion Destroyer“ nicht abgeht, Lisa gekonnt puttet und Stanislaus mit seiner „Innova Mamba“ von Abschlag 3 Loch 4 attackiert, dann sind sie auf der St. Pöltner Discgolfanlage. Die Spielgemeinde wächst, die sich mit Frisbee-ähnlichen Scheiben auf der 18-Loch-Anlage mit Start und Ziel beim Lions-Steg vergnügt. Wie beim Golf sind die Bahnen theoretisch mit drei (Par 3) bis fünf (Par 5) Würfen zu bewältigen. Die Discs gibt es ab 10 Euro. Zentraleuropameister Stanislaus Amann (aus Auern bei Pyhra) ist stets mit einem Rucksack voller Scheiben unterwegs. Montags bietet der „STP Discgolf“-Verein bei Schönwetter ab 17 Uhr Schnupperstunden an.