MFG – Das Magazin – Leiner verlängert


MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Leiner verlängert

Ausgabe 03/2021

Erst zwei Monate alt, hat der Gestaltungsbeirat in St. Pölten schon seine ersten Spuren hinterlassen. Denn das neue Gremium, das laut Stadtplaner Jens De Buck ein Auge auf eine „zeitgemäße Architektur im Stadtbild“ wirft und damit eine „ansprechende Stadtentwicklung und qualitätsvollen Städtebau“ garantieren soll, hat „Nein“ gesagt: Zu den ersten Plänen für das Leiner-Stadtquartier mit Hotel, Kongresssaal, Wohnungen und Handelsfläche zwischen Rossmarkt und Rathausplatz nämlich. Damit sorgen die Gestaltungsbeiräte für große Freude. Zwar nicht bei der Signa-Gruppe, die das Großprojekt plant, aber doch bei Innenstadtbewohnern und Schnäppchenjägern. Durch die Verzögerung beim Baustart wird das Möbelhaus nämlich jetzt erst Ende März schließen und geht quasi in die Verlängerung. Erstere kommen jetzt noch zu Waren, die es nach dem Leiner-Aus in der City nicht mehr gibt. Und Zweitere können weiter den Rausverkauf im Traditionsmöbelhaus stürmen.