MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite


Foto Hermann Rauschmayr
Meinung
Kunstlicht

Kultur am Zug. Ja, Sie haben richtig gelesen. Mit diesem Slogan gingen die ÖBB einige Zeit lang hausieren. Wie das, fragt sich der fahrplankundige Mensch sogleich. Ist etwa die Strecke St. Pölten-Krems gemeint? Beides ja gerade keine unwesentlichen Städte – und dennoch darf man als St. Pölten besuchender Kremser Bahnkunde die Stadt spätestens um halb zehn Uhr abends verlassen, als Krems  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Meinung
Chicken

Der tobende Nachbar hält mich wach. Verstehe seine Sprache und damit auch den Grund seines Ärgers nicht.
Am nächsten Tag am Gang – betretene Miene und eingelegte Birnenhälften. Alles, was er geben kann. Selten gab es ein rührenderes Tut-mir-leid…
Mit Stöckelstiefeln übers Eis. Die Reisetasche kaum einen halben Zentimeter überm Boden, der Laptop reißt derweil die Schulter  ...


Foto zVg
Meinung
Fragen

Als Greenhorn unter allen Jungmüttern ist das Leben für mich im Moment ein einziges Fragezeichen. Vielleicht kennen Sie ja einige Antworten, ich wär wirklich dankbar!
Warum sind auf den Babywindeln lustige Tiermotive drauf und nicht knackige Männerpopos? Babys können sie ja ohnehin nicht sehen -– die Mamis schon!
Warum gibt es keine Mützen für Babys ohne lustige Plüschohren?  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Meinung
Neid-Gesellschaft

Vom Kino-Krieg berichtet der Medienpartner, über eine „richtige Sauerei“ erregt sich die Facebook-Welt. Kein Wunder, immerhin geht es in diesem Krieg ausnahmsweise um jene Kultur, die wir Normalsterbliche laufend und noch dazu sehr gern „konsumieren“. Um jenen immer stark besuchten Gastrobetrieb am Rathausplatz, der hoch erfolgreich Veranstaltungen auf- und Kinofilme vorführt. Und  ...


Foto sobreton/Fotolia.com
Meinung
Ach, Baden!

Nicht Simmering gegen Kapfenberg – Baden gegen St.Pölten, das ist „Barudalidäd“! Bürgermeisterin Adensamer hat nach dem Plakat-Eklat noch eins draufgesetzt und erwägt, im Helenental Nacktscanner für aus St.Pölten Anreisende zu installieren. Stadler reagierte sofort mit einer Badesperre für Badener in der Aquacity und einem Auftrittsverbot für Badens Exbürgermeister, den Mimen  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Meinung
Neue Helden braucht das Land

So nennt die EAV ihr aktuelles Album und formuliert damit eine Sehnsucht, die zunehmend an allen Ecken und Enden hervorbricht. Unbehagen und Ratlosigkeit machen sich breit. Da nagt eine beunruhigende Vermutung tief in uns drinnen: Irgendetwas läuft schief.
Der Liberalismus hat uns Freiheit geschenkt, mit der wir nichts mehr anzufangen wissen, und die wir im Konsum zur banalen  ...


Foto zVg
Meinung
Zum Dreißiger

Zum unglaublichen dreißigsten Geburtstag muss es sein – das perfekte Kleid. Eins, das aussagt: Ich weiß, was ich will, bin erwachsen, sehe blendend aus, stehe fest auf meinen eigenen zwei Beinen und feiere trotzdem total ab. Best friend Sil kommt extra angeflogen, damit nichts schiefgeht. Gemeinsam shoppen: Tag eins zählt nicht – klar, dass wir es da noch nicht finden. Was wir finden:  ...


Foto Artsem Martysiuk/Fotolia.com
Meinung
Betthupferl

Irgendwann musste sie ja kommen. Die Frage aller Fragen. Jene Frage, die Rosa gelernt hatte, Männern unwiderruflich absolut nicht zu stellen und erst recht nicht zu beantworten. Jene Frage, auf die es niemals eine ehrliche Antwort geben wird und geben kann. Niemals. Und wer am Ende dieser Kolumne etwas anderes behauptet, hatte entweder weniger als drei sexuelle Beziehungen, verdient mit Sex Geld  ...


Foto photocase.com
Meinung
Alle Gangsta sind schon da

Nein, ich halte nichts von political correctness. Aber trotzdem: ich will nicht mehr!
Ich will keine lyrics mehr von hirntoten Maulhelden hören, die – neben der Fähigkeit, grad einmal ein Mikro in der Hand zu halten –  außer der Zurschaustellung fundamentaler Blödheit und nachhaltiger Bildungsresistenz nur permanentes „Dissen“ von allem, was sie nicht kapieren (und  ...


Foto zVg
Meinung
Gegen die Wand

Warum sind wir eigentlich so cool? Mit einer stoischen Eleganz entnehmen wir Tag für Tag den Medien, dass es rings um uns herum im Argen liegt.
Abgesehen von der gescheiterten Konferenz in Kopenhagen ist alles was mit Klima zu tun hat sowieso perspektivenlos. Abgesehen von den jüngsten Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche ist einem sowieso schon lange nicht mehr klar, warum man  ...