MFG – Das Magazin – Südsee


MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Südsee

Ausgabe 11/2020

Der an Themen bislang arme Wahlkampf ist um eines reicher, spätestens seitdem Bürgermeister Matthias Stadler die Schaffung eines Sees im Süden der Stadt ankündigte. Der „Südsee“ soll beim Altmannsdorfer Bogen in Folge des ohnedies notwendigen Hochwasserschutzes für das nahe Betriebsansiedlungsgebiet entstehen. Die ÖVP ortet einen billigen Wahlkampfgag und warnt vor einer Gefährdung des Trinkwassers. „Ich fordere von der SPÖ ein klares Bekenntnis zum Vorrang der Versorgungssicherheit“, so VP-Gemeinderat Josef Brader. Der Bürgermeister will von Wahlkampfgag nichts wissen. „Wer mich kennt, weiß, dass hinter unseren Projekten klare Planungen stecken.“ Eines ist dabei klar: Bevor das Projekt Realität wird, wird noch viel Wasser die Traisen hinunterfließen – der Planungshorizont wird mit fünf bis zehn Jahren veranschlagt. Und eine Frage drängt sich auf: Wird das „Seenerlebnis“ dann zur Nordsee? Hätte doch was … Nord- und Südsee in St. Pölten.