MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite


Foto zVg
Szene
Vom Fünf-Uhr-Tee zum Frequency

So lautet der Titel einer für 2014 geplanten multimedialen Großausstellung über die St. Pöltner Musikszene von den 60er Jahren bis heute. Wie es zu der Idee kam und was die Besucher erwartet, darüber gibt einer der Ausstellungsmacher himself, Stadt-Jugendkoordinator Wolfgang Matzl, höchstpersönlich  ...


Foto zVg
Szene
Vom Fünf-Uhr-Tee zum Frequency - Serie 2. Teil

Wir befinden uns in den 50er Jahren, der Krieg und die darauf folgenden Hungerjahre sind vorbei, die Trümmer beseitigt, Österreich ist frei. Das Jahrzehnt steht ganz im Zeichen von Aufschwung und Wachstum, der allgemeine Optimismus ist überall spürbar, es geht bergauf, und zwar ordentlich. Und ordentlich sollte auch nach dem Krieg noch die Jugend sein, zwar nicht mehr militärisch-straff  ...


Foto zVg
Szene
Vom Fünf-Uhr Tee zum Frequency

Wie schon in der letzten Ausgabe geschrieben – die St. Pöltner Musikszene war seit Beginn eine lebendige und mit Vertretern wie den „Swing Boys“ oder später der „New Malformation“ auch landesweit an der Spitze. Aber was Mitte der 80er Jahre plötzlich abging, das war doch einzigartig.  ...

Meinung
News from Youth

Jugendliche gut erzogen? So lautet das Thema einer aktuellen Umfrage. Ein kritischer Blick auf die Ergebnisse ist notwendig.Ein Drittel der österreichischen Jugend hält sich laut dieser Umfrage für „sehr gut erzogen“, das wollen jedoch nur vier Prozent der Erwachsenen bestätigen. 44 Prozent halten sich überdies für sehr verlässlich – aber nur acht Prozent der Erwachsenen  ...

Meinung
News from Youth

Wohlfühlzone vs. Schutzzone Nachdem in Wien am Karlsplatz die erste österreichische Schutzzone eingerichtet wurde, gibt es Überlegungen, das Modell auf St. Pölten auszuweiten – brauch ma des?Es hört sich ja so verlockend an: man nehme einen Zirkel, steche irgendwo in einen Stadtplan, ziehe einen Kreis rund um eine Schule und nenne das ganze dann Schutzzone. Geschützt durch die  ...