MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter
Urban
Everything’s gonna be alright?

Welche Wellen wird der Brexit in der Region St. Pölten-Krems schlagen? Wie blicken heimische Unternehmen auf die Geschehnisse? Und was sagen hier lebende Briten dazu? MFG hörte sich um.

Kultur
Wir sind ein 360 Grad Orchester

Die NÖ Tonkünstler unter ihrem Chefdirigenten Yutako Sado sind DAS Orchester des Landes Niederösterreich, noch dazu eines, das gleich drei Spielstätten für sich in Anspruch nehmen darf. Und es ist vielseitig wie nie ...

Szene
ZWISCHEN ERNÄHRUNG, ERZIEHUNG UND ENTERTAINMENT

Martin Schlatzer ist wohl das, was man als Tausendsassa bezeichnet. Dem Großteil der indigenen Bevölkerung – also jenen, die in den letzten Jahren auf diversen Parties in und um der Stadt unterwegs waren – ist er vor ...

Sport
„Im Fußball ist vieles nicht berechenbar“

Bundesligist SKN St. Pölten steht sportlich so gut da wie noch nie, lockt aber durchschnittlich nur 3.400 Zuschauer an. Die Transfersperre durch die FIFA sorgte für Ernüchterung, die Namensänderung in „spusu“ SKN vor ...

Meinung
Gurkenkrümmung

Europa schrankenlos“ lautete der Titel jener Ausstellung am Vorabend des österreichischen EU-Beitritts, mit der St. Pölten 1994 nicht nur sein Europaengagement, sondern auch seine hoffnungsvollen Erwartungen an ein ...

Meinung
In was für einer Stadt leben wir eigentlich ...

. . . in der es in St. Pölten ab sofort auch um die Wurst geht. Da aber Nemetz nicht Niemetz ist, und St. Pölten nicht Schweden, wird hierzulande als neue lukullische Trademark eben nicht auf Schwedenbomben von Niemetz, ...

Urban
Transparent?

St. Pölten und Klosterneuburg sind Pilotstädte des „Förder- und Transferberichts“ auf offenerhaushalt.at. Dort stellen Städte nicht nur ihre Rechnungsabschlüsse online, sondern veröffentlichen auch automatisch in welche ...

Urban
2018

Das vergangene Jahr wird der Stadt noch lange in guter Erinnerung bleiben. Tatsächlich war es ein absolutes Brummerjahr, das auf vielen Ebenen die Rekorde purzeln ließ. So freute sich z. B. die städtische ...

Meinung
Sicherlich

Das „subjektive Sicherheitsgefühl“ steht immer parat, wenn man eine Diskussion verloren hat. Man wolle doch nur, dass sich „die Menschen wieder sicher fühlen“ im Land. Da kann doch keiner dagegen sein? Tatsächlich haben ...

Meinung
Perspektive

Interessant, welche Filter das Gedächtnis über die Erinnerung legt. „Die Brutalität gegenüber Frauen haben wir importiert“, behaupten meine Gesprächspartner. Ja, eh klar, dass jede Gesellschaft andere Verhaltensmodi lebt ...