MFG – Team


MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Petra Pfeiffer

Redakteurin

Foto Simon Höllerschmid

Die Gejagten

Belästigung, Sachbeschädigung und zwischendurch Liebesbezeugungen sind typische Formen der Stalkinghandlungen. Über Monate und in manchen Fällen über Jahre hinweg können diese willentlichen und wiederholten Verfolgungen andauern. Die Opferzahl: steigend. „Betroffen sind zum Großteil Frauen, die eine gewalttätige Beziehung beendet haben und von ihrem ehemaligen Partner belästigt werden. Männer hingegen werden eher von Fremden oder Bekannten verfolgt“, erklärt Marlies Leitner,  ...


Foto Jana Königskind

Unsere Ausländer

Ich lebe Europa Dali Koljanin ist ein Kind der 1970er Generation und musste selbst erleben, dass Integration nicht immer ein Miteinander ist. Als Tochter einer orthodoxen Arbeiterfamilie aus dem serbischen Teil Bosniens wuchs sie in Ober-Grafendorf auf. In der Volksschule wurde sie verspottet und ausgegrenzt. „Mein Bruder und ich waren die einzigen Ausländerkinder. Es waren damals andere Zeiten, die Lehrer wussten nicht so recht, mit der Situation umzugehen.“ Ihre Mutter ließ sie  ...


Foto Hermann Rauschmayr

Das Leben einer Puppe

Gerald Huber und Daniel Letschka wurden durch die Medien auf Mike Kren und Mirjam Baker aufmerksam. Die beiden Absolventen der Fachhochschule St. Pölten gewannen im Vorjahr mehrere nationale und internationale Preise mit zwei Musikvideos zu Songs von Zoot Women. „Unser Wunsch war es, mit Mike und Mirjam zusammenzuarbeiten. Wir hatten Glück, dass die beiden für ein neues Projekt offen waren“, so Letschka, Schlagzeuger von I Am Cereals. Anfang Juli 2010 begann das Duo am Galaxy-Video zu  ...


Foto Hermann Rauschmayr

Integration für Fortgeschrittene

Bunte Zeichnungen zieren die Wände der Volksschule Radlberg und machen das Gebäude lebendig. Die schrille Glocke läutet die Pause ein, Stimmengewirr und Kinderlachen ertönen durch die Gänge.
33 Schüler besuchen derzeit den Unterricht, darunter acht Kinder mit Migrationshintergrund. „Der gemeinsame Alltag ist für die Kinder sehr wohltuend“, so Renate Kienzl, Direktorin der Volksschule Radlberg. Dieser gerät jedoch oft ins Wanken. Dann, wenn wieder über Nacht ein Kind aus der  ...


Foto zVg

"Es ist eine Hass-Liebe"

Bei dem Gedanken, Mathematik oder Wirtschaft zu studieren, merkte die gebürtige St. Pöltnerin, dass „etwas fehlte“. Das künstlerische Interesse war längst geweckt. Seit 2007 studiert Steiner Produktdesign an der Bauhaus-Universität Weimar – und das sehr erfolgreich. Ihr neuestes Objekt heißt Polyp, ein Wäschekorb als Wandornament, wofür sie mehrere Auszeichnungen erhielt.

„Leben ist kein Showroom“
„Wir leben in keinem Musterhaus, wo alles perfekt  ...