MFG – Team


MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Patricia Rauscher

Redakteurin

Foto Patricia Rauscher

Gelebtes Olympia

Die Tagesheimstätte (THS) setzt sich zum Ziel, Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu unterstützen sowie beruflich und sozial zu integrieren. Die derzeit 96 Betreuten und 20 Betreuer hegen ein partnerschaftliches Miteinander. „Wichtig im Umgang mit behinderten Menschen ist es, ihnen eine Struktur vorzugeben, worin jeder seinen fixen Platz einnimmt.“, meint Sigrid Müllner, Heilpädagogin der THS. Deshalb werden auch im sportlichen Bereich, von ausgewählten Betreuern, die als Trainer  ...


Foto zVg

Von Sinnen

Was steckt als Grundgedanke hinter „Dinner im Dunkeln“?
Es ist die beste Art, eine volle Integration der Blinden zu erreichen, weil ein Rollentausch stattfindet: Der Sehende wird zum Blinden, der Blinde zum Sehenden. Die sehenden Teilnehmer werden von Blinden geführt und erfahren völlig neue Eindrücke.

Welche Erfahrungen haben Sie mit den Sehenden bei diesen Dinners gemacht? Bekommen da nicht manche Panik?
Bis jetzt haben nur zwei Personen frühzeitig  ...