MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

St. Pölten bekommt ein Gesundheitszentrum

Ausgabe 11/2021

Logistik-Manager Franz Holler errichtet mit seiner Firma Primary Health Care Service (PHC) derzeit das spektakuläre Gesundheitszentrum St. Pölten, das 2023 eröffnen soll. Zur medizinischen Grundversorgung werden dort auf 12.000 Quadratmetern ein Primärversorgungszentrum mit rund 40 Ordinationen, ein Facharzt-Labor, eine Apotheke sowie ein Seminarzentrum zur Verfügung stehen. Im Vollbetrieb sollen 2.000 Patienten pro Tag betreut werden. Dem PVZ steht damit eine markante Erweiterung bevor: „Wir werden auch zum Facharzt-Wahlarztzentrum mit 20 Wahlarzt-Ordinationen verschiedener Fachrichtungen“, so Holler. Der Logistiker betreibt das „Erste Niederösterreichische Medizinische Laborinstitut“, das am neuen Standort wesentlich erweitert. „Unter anderem kommt eine Mikrobiologie hinzu“, so Holler. „Die Corona-Krise hat uns gezeigt, wie wichtig hochqualitative Labormedizin ist.“