MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite


Foto Philipp Lipiarski/Good Life Crew
Szene
Vom Flohmarkt zum Kultevent

Der St. Pöltner Roman Groiss mischt derzeit mit seinen Projekten die Wiener Marktszene auf. Neben großer Besucherresonanz ist auch das mediale Echo auf seine Projekte Mondscheinbazar – dem ersten Wiener Nachtflohmarkt – sowie dem Streetkitchen Foodmarket enorm. Es scheint als habe Wien nur darauf gewartet, dass diese internationalen Trends endlich Einkehr  ...


Foto Josef Vorlaufer
Kultur
Wenn die Höfe geschlossen bleiben

Nach einem Gespräch mit Daniela Wandl, Produktionsleiterin des Höfefestes, scheint es traurige Gewissheit. Das 15. St. Pöltner Höfefest dürfte wohl das letzte gewesen sein, es sei denn, dass nicht doch noch irgendein Wunder passiert.  ...


Foto zVg
Sport
100% Eigenbau

Auf eine erfolgreiche Saison blicken die Handballdamen der Union zurück. Die sportlichen Leistungen der jungen Mannschaft sind v.a. deshalb besonders hoch einzuschätzen, weil sie aus 100% Eigenbauspielerinnen  ...


Foto zVg
Urban
Der kleine Tod

La Petite Mort, so nennt Kathi „Katze“ Pfeiffer ihren Sexshop, der derzeit physisch in Graz entsteht und virtuell unter www.lapetitemort.at für das gewisse Etwas sorgt – und das ganz ohne Pornos! Von einer Herzogenburgerin, die auszog, das Sexbiz frauenfreundlich zu revolutionieren.  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Kultur
Den Mutigen gehört die Welt

Mit diesem Aufruf war das St. Pöltner Festspielhaus Anfang März in allen lokalen Medien vertreten. Doch was steckte dahinter?  ...


Foto Markus Waldbauer
Urban
Spröde Geliebte aus Gotham City

Die Interviews über das Image der Stadt in der letzten Ausgabe haben für einige Auseinandersetzung gesorgt. Manch Leserbrief (siehe S. 4) trudelte ein, interessanterweise nur solche kritischen Inhalts. Daraus zu schließen, die St. Pöltner stünden ihrer Stadt durchwegs angewidert bis feindselig gegenüber, wäre ein grober Faux Pas. Aber die einseitige Reaktion zeigt doch einen Wesenszug:  ...


Foto photocase.com
Urban
In the Ghetto?

Die Vorkommnisse in Krems, wo ein Jugendlicher bei einem Einbruch erschossen wurde, haben die Frage nach räumlichen Kontexten aufgeworfen. Der Bub kam aus dem Stadtteil Lerchenfeld, den die Einheimischen mittlerweile als Ghetto bezeichnen. Auch in anderen Städten wie Linz, Graz oder Wien wird verstärkt von Ghettobildung gesprochen. Wie ist die Situation in der Landeshauptstadt?  ...


Foto zVg
Sport
I am here to win

Die Sensation ist perfekt. Die Generali Invaders, die nach ihrem Silver-Bowl Gewinn im Vorjahr in die oberste Football Spielklasse Österreichs aufgestiegen sind, lassen – wie Obmann René Grohs stolz verkündet – „mit Germaine Race den ersten ehemaligen NFL Spieler in der Football-Geschichte Österreichs auflaufen.“ Wir baten den neuen Football-Star der Invaders zum  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Urban
Wenn die Sonne aufgeht

Betritt man das Ambulatorium Sonnenschein am Eisberg, ist einem sofort klar, warum es so heißen muss! In der freundlichen, lichtdurchfluteten Empfangshalle herrscht aufgewecktes Treiben. Während die Eltern mit ihren Kindern auf die Therapiesitzung warten, spielen diese mit unzähligen Spielsachen, die – wie mir Direktor Robert Holovsky später erklären wird – zwar wie normale Spielsachen  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Szene
Ausweis bitte!

Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitspersonal und Gästen stehen an der Tagesordnung von (Nacht-)Lokalen. Die Forderung nach einer gesetzlich geregelten Ausbildung für Türsteher wird immer lauter. Wir plauderten mit zwei Türstehern über ihre  ...