MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

STP goes Vienna

Ausgabe 06/2009

Drei außerordentlich partyerprobte Herren, die aufgrund eines Studiums bzw. eines Praktikums in Wien gelandet sind, hatten im Wintersemester 2008 die glorreiche Idee eines außergewöhnlichen Studentenfestes, das im November unter dem Titel „STPiennale“ im Bach in Ottakring erstmals über die Bühne ging. „Wir wollten ein Studentenfest von und für St. Pöltner mit möglichst niedrigen Preisen und diversen DJ’s aus der St. Pöltner Szene in Wien veranstalten. Eine Art kleines Pendant zum Woodman (Anm.: Veranstaltungsreihe, die sich hauptsächlich an Waldviertler richtet)“, so Jasmin Kuric, einer der Veranstalter. Das kleine St. Pölten Schaufenster, das auch von den Wiener Freunden genutzt wurde, schlug ein wie eine Bombe. „Man kann wirklich sagen, dass es ein voller Erfolg war“. Auch die zweite Auflage am 29. April war, wie zu erwarten, bestens besucht. Local Heroes wie beispielsweise Andi Fränzl, Marky Mushroom & Co. legten auf. St. Pölten lässt grüßen! Mehr Infos dazu findet man unter stp.rockt.at.