MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Skeptic Eleptic get addicted

Ausgabe 06/2008

Seit 2. Juni ist „Get Addicted“, das mittlerweile dritte Studioalbum der St. Pöltner Paradepunkrocker „Skeptic Eleptic“, im Handel erhältlich.
Laut Eigendefinition der Band trifft auf Get Addicted 77er Punkrock auf Pop und Glam. „Get Addicted ist wieder 100%ig Skeptic Eleptic und definitiv unser bestes und kompaktestes Album“,  ist Thoms‘n Roll, Schlagzeuger der vier, überzeugt! Während sich beim Vorgänger-Album „Sick Sick Sick“ der Aufnahmeprozess noch über 12 Monate hinzog, haben Skeptic Eleptic das neue Ouevre in nur 10 Tagen eingespielt. „Wir schafften es diesmal die Energie über das ganze Album aufrechtzuerhalten, was sicher auch daran liegt, dass manche Songs live aufgenommen wurden.“
Insgesamt umfasst „Get Addicted“ 14 Tracks, die u. a. von Liebe, Sucht, Tod, Hoffnung und Sexualität handeln, und v. a.davon, sich nicht unterkriegen zu lassen. Kennen wir doch alle, oder?!