MFG – Das Magazin – Schinkenfleckerl


MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Schinkenfleckerl

Ausgabe 11/2015

Woran kann man Konstanz und hohe Qualität festmachen? Am Schinkenfleckerl-Indikator! Den gibt’s zwar noch nicht offiziell, sollte man aber einführen – jedenfalls im Falle des Flieger Bräu, das dieser Tage seinen 20. Geburtstag feiert: „Ich glaube einer der Hauptgründe, warum wir uns schon so lange halten, ist unsere gute Küche. Erst unlängst wurde ich wieder auf unsere Schinkenfleckerl angesprochen“, verrät Georg Loichtl. Am zeitlosen, stets „wohlfühligen“ Ambiente liegts ebenso, wie am schmackhaften „Flieger Bräu“-Bier sowie „einem Super-Team“. Tja, und wenn das der Herr Wirt aus Bescheidenheit auch nicht nennt, natürlich v.a. am Chef, der stets für Innovationen offen war. „Als ich am 7. Dezember 1995 das Flieger Bräu eröffnet habe, wollte ich ein schlichtes, zeitloses Lokal eröffnen in einer Art, die es bis dahin in St. Pölten nicht gab.“ Und auch nachher nicht mehr geben sollte. Beides ist Loichtl gelungen. Gratulation zum Jubiläum!