MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite


Foto Tommaso Lizzul/Fotolia.com
Meinung
Two of a kind

Erwin „Allmighty“ Pröll machte nicht den Goliat, ließ sich nicht wie im Märchen von den kleinen Davids einen Kopf kürzen. Vielleicht wäre dazu auch mehr Plan und Kooperation der Gegner nötig gewesen?
Die  ...


Foto Gekon/Fotolia.com
Kultur
Sein oder Nichtsein

Noch immer wird das V im „Büro V“ bisweilen fälschlicherweise als römische Zahl interpretiert und mit 5 übersetzt. Dabei steht es für V wie Veranstaltung, handelt es sich doch um die, in eine eigene GmbH  ...


Foto arsdigital/Fotolia.com
Urban
Sparefrohe Politiker

In der Diskussion um „Einsparungspotentiale“ fällt aktuell auch gerne reflexartig das Wort „Verwaltungsreform“. Auch auf Kommunalebene. Wirklich konkret wird man dann aber doch nicht wirklich.  ...


Foto Bombaert Patrick/Fotolia.com
Urban
Viel Vergnügen!

Letztes Jahr beklatschte die Wirtschaftskammer eine langjährige Forderung: Die Abschaffung der Lustbarkeitsabgabe sei „endlich erreicht!“ Wenige Monate später sorgt die umstrittene Vergnügungssteuer für Ärger. Neuer  ...


Foto zVg
Urban
Ahoi Niederösterreich, Ahoi Piraten

Wer die letzten Wahlen in Deutschland und auch Österreich verfolgt hat, weiß mittlerweile, dass Piraten nicht mehr ausschließlich auf dem Wasser zuhause sind. Seit dem ersten Mai hat nun auch Niederösterreich seine  ...


Foto zVg
Szene
Voll auf die Ohren!

Die St.Pöltner Musikerszene gibt 2013 wieder ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Von Pocket Rocket über Chill-Ill bis Ben Martin gibt es jede Menge neue  ...


Foto Franz Pflügel
Urban
Politische Stilblüten

Die Schattenfigur des Landeshauptmannes und ein alternder Millionär beherrschten heuer den NÖ Wahlkampf. Mehr noch als das Ergebnis, wird der Stil, mit dem dieser Wahlkampf geführt wurde, in Erinnerung bleiben. Eine  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Szene
Norbert Bauer I. - König St. Pauli

Er betreibt mit Warehouse und Club Maquie die resistentesten Szeneclubs der Hauptstadt. Er hatte bei der Etablierung zahlreicher Festivalformate wie NUKE, Frequency, UAF oder Beatpatrol seine Finger im Spiel. Er lotste  ...


Foto Simon Höllerschmid
Szene
Ich bereue nichts

Wenn es nach Tezcans Soylus Vater gegangen wäre, hätte der Spross ja der erste türkischstämmige Arzt in St. Pölten werden sollen. Allein, Soylu schmiss das Studium und machte sich auf seinen eigenen Weg auf: „Ich  ...


Foto Peter Mayr
Kultur
Von Theatermachern und Höhlenmenschen

Von „Endzeitstimmung“ ist im Landestheater Niederösterreich keine Spur, auch wenn der Abschied von Isabella Suppanz nach sieben Jahren künstlerischer Leitung zusehends näher rückt. Noch blickt man in die Zukunft –  ...