MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite


Foto Hannah Strobl
Urban
Cyber Defense – Planen für den Ernstfall

Cyberbedrohungen sind in der Öffentlichkeit mittlerweile präsent. Ob durch den Krieg in der Ukraine oder den erst kürzlich erfolgten Hackerangriff auf das Land Kärnten, digitale Infrastruktur wird immer wieder als Waffe  ...


Foto Michael Müllner
Urban
Kann der Held denn Sünder sein?

Ist Julian Hessenthaler ein Drogendealer, der Kokain gehandelt hat? Ist Julian Hessenthaler Opfer falscher Anschuldigungen, weil er ein korruptionsanfälliges System unter Druck brachte? Am St. Pöltner Landesgericht wurde ein nicht rechtskräftiges Urteil  ...


Foto Peter Rauchecker
Urban
Die Chance vom Fass aus Elfenbein

Psychotherapie, Soziale Arbeit, Pädagogik und Wirtschaft: an der Bertha von Suttner Privatuniversität wird fleißig geforscht und gelehrt. Das geht ins Geld und kostet die Stadt St. Pölten jährlich hunderttausende Euro. Wann gelingt der  ...


Foto Josef Bollwein
Urban
Ich träumte von braunen Pferden

Am Weg nach Fahra bei Pyhra, vorbei an gelben Rapsfeldern und blühenden Obstbäumen vor der Kulisse bewaldeter Hügel, wird einem einmal mehr bewusst, in welch herrliche Umgebung St. Pölten eingebettet ist. Nur sieben Kilometer von der Stadt entfernt parke ich mich vor einem Gehöft ein – ein Pfau stolziert an mir vorbei, ein Hund bellt und eine Reiterin hoch zu Ross grüßt freundlich vom  ...


Foto Matthias Köstler
Urban
Reiselust meets Sesshaftigkeit

Im Spannungsfeld zwischen streng umzäunter, gartenzwergdurchsetzter Kleingarten-Siedlungs-Romantik und stetig wechselnden Campingplatzfreunden zeigt sich Camping am See in St. Pölten als veritabler und angenehmer Erholungsplatz. Zwei junge Pächter, Florian und Lukas Winter, haben vor Kurzem die Aufgabe übernommen, diesen großzügigen Platz für Zelt und Wohnwagen attraktiver  ...


Foto freshidea - stock.adobe.com
Meinung
Psychostasis

Im Rahmen der Biennale in Venedig konnte man bis Ende Mai den gleichnamigen Kurzfilm der Künstlerin Holly Zausner sehen: Eine Frau in mittleren Jahren durchstreift die Stadt (die Serenissima) – sie befindet sich offenbar in einem Limbo zwischen Leben und Tod („Psychostasis“ beschreibt jenen Zustand, in dem die Seele seitens des Göttlichen gleichsam „gewogen“ wird). Immer wieder zieht  ...


Foto Weinfranz
Kultur
Trost für die Seele

Manche Dinge warten auf den richtigen Zeitpunkt. So erging es auch Bettina Planyavsky mit ihrem Kinderbuch „Die Honigpunktmaus. Eine große Reise.“ Geschrieben und illustriert hatte sie es bereits vor zwei Jahren, doch erst angesichts des Ukraine-Krieges schien das Buch, wie es die Autorin formuliert „seine Bestimmung“ gefunden zu haben. Die Reise des Buches selbst geht nämlich in
 ...


Foto Georg Wandl
Kultur
„Ping-Pong“ mit der Bühne im Hof

Daniela Wandl lässt 39 mal von September bis Dezember in der Bühne im Hof „magisches Ping-Pong“ spielen, in „merkwürdigen Zeiten“, in denen die Interaktion zwischen Publikum „in der Bühne“ und Künstlern auf der Bühne besonders wichtig ist. Dort tanzt zum Saisonstart der Hot Pants Road Club an, sorgen Kabarett (Hader, Dorfer, Berni Wagner, Malarina) und Kindertheater (mit  ...


Foto Josef Vorlaufer
Kultur
Hauptsache Kultur

Das Festival „Tangente“ soll St. Pöltner und St. Pölten-Besucher in zwei Jahren kulturell berühren. Die Vorarbeiten zur gescheiterten Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt mit den Inputs vieler kulturinteressierter St. Pöltner sind nicht mehr aktuell, werden dafür nicht genutzt. Womit also werden wir 2024 beglückt? Womit wollen wir uns beglücken lassen? Oder grundlegend gefragt:  ...


Foto Florian Simon Linke
Kultur
Sagenhaft!

Sagen aus St. Pölten? Gibt es diese überhaupt? Während etwa Wien über Ikonisches wie den Lieben Augustin, das Donauweibchen oder den Basilisken verfügt, bleibt für St. Pölten scheinbar nicht viel übrig. Der gebürtige St. Pöltner Autor und Satiriker Michael Ziegelwagner beweist allerdings derzeit in seinem Buch „Als der Teufel gegen den Bischof Krenn beim Schnapsen verlor“ das  ...