MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite


Foto Hermann Rauschmayr
Szene
Remember my name: Fame!

Nach Oliver Twist im Jahr 2005 folgt heuer die nächste Musicalproduktion des BORG St. Pölten. Bei „Fame – Der Weg zum Ruhm“ soll der Name Programm sein!  ...


Foto zVg
Szene
Die vergessene Kunst

Warum das Warehouse österreichweit Regie führt - und so dem Nachwuchs beim VJing unter die Arme  ...

Szene
Fucking Klingeltöne

Mit dem Erfolg kommt der Neid. Und die Frage nach dem Kommerz. Sportfreunde Stiller über Burli(s), Mädels & das Geschäft mit ihrer  ...


Foto Haiderer - Wohnzimmer Records
Szene
Hinein ins Rock'n'Roll-Wohnzimmer

Ben Martin ist anders. Stille. Wie kommt man auf so eine Idee? Ruhige, introvertierte Musik, der Soundtrack für die stillen Stunden des Lebens, klassischer Singer und Songwriter, oder? Warum also anders?  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Szene
Sag, wie hast du's mit der Television

Fünf Poser, die zwar nicht so gut singen wie Robert Smith, dafür aber der Meinung sind, dass Fernsehen uns dumm und fett macht, und zu 70 Prozent Gesellschaftskritik üben... Das sind Gretchenfrage. Nur, worüber singen sie die anderen 30 Prozent?  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Szene
Angeschwärzt?

Sieht man unseren Körpern an, wie regelmäßig wir Ärger machen? Ist etwas dabei, wenn man Ausländern Lokalverbot erteilt? Sind wir alltägliche Szene-Rassisten? Und: Wer hat Angst vorm schwarzen  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Sport
Es lebe der Sport!

Falsche Voraussetzungen, vereinsinterne Streitereien, missglückte Transferpolitik und das liebe Geld. All diese Faktoren ziehen sich wie ein roter Faden durch den St. Pöltner „Spitzensport“ und haben ihn dort hingeführt, wo er heute ist – im Niemandsland. Wir begaben uns auf Ursachenforschung und wollten wissen, ob es einen Weg aus der Krise gibt?  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Kultur
Unsere brachiale Gewalt ist einzigartig

Wenn der gelernte St. Pöltner auf sich so richtig stolz sein will, dann zeigt er den zwangsweise vorgeführten Schulklassen entweder verstaubte Barockfassaden und hochsubventionierte Kulturtempel – oder er spielt ihnen was von Bauchklang vor. Seit Jahren innovativ, eigenständig und druckvoll, zeitweise vielleicht etwas strange. Wenn St. Pölten doch nur etwas mehr Bauchklang wäre! Ein  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Szene
Provokant, abgeschottet, solidarisch - Metal in St. Pölten

Die Metalszene in St. Pölten wurde jahrelang eher stiefmütterlich behandelt. Bis auf Vanitas, war die Landeshauptstadt beinahe „eine Stadt ohne Metal“. Mit Bands wie Trashcanned und Epsilon beginnt die Metal-Landschaft in St. Pölten aufzublühen.  ...


Foto Peter Bluma
Szene
Eine Band zum Anfassen

Am Anfang eine der kontroversiellsten und provokantesten Bands, gehört Trashcanned mittlerweile zu den erfolgreichsten Musikexporten St. Pöltens. Nun steht mit „Redemption“ ihr erstes Full-Length-Album vor der Tür. Zeit, die Band genauer unter die Lupe zu nehmen.  ...