MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite


Foto Hannah Strobl
Urban
WO GEHT’S HIER ZUM FÜNFTEN VIERTEL?

Neben dem Wald-, Wein-, Most- und dem Industrieviertel ist seit 2001 auch vom Zentralraum Niederösterreich als dem „Fünften Viertel“ die Rede. MFG hat sich erkundigt, was hinter dieser politischen Überschrift  ...


Foto kieferpix - stock.adobe.com
Urban
Auswege aus der Ausweglosigkeit

Eine Krise jagt die andere. Nicht nur, dass der Krieg wieder in Europa angekommen ist, sorgt auch die Unsicherheit der Energieversorgung und eine massive Teuerungswelle für permanenten Krisenmodus. Diese Faktoren und auch die andauernde CoV-Pandemie samt deren sozialen und gesellschaftlichen Verwerfungen treiben viele Menschen, vor allem junge, die noch keine derartigen beklemmenden Szenarien  ...


Foto Marius Höfinger
Urban
Alpenland in Frauenhand

Isabella Stickler dirigiert seit einem Jahr die Wohnungsgenossenschaft Alpenland, entspannt beim Orgelspiel und meistert sowohl die Herausforderungen in der männerdominierten Baubranche als auch die einer berufstätigen Mutter. Wie, das erklärt die 45-jährige Juristin im Interview. Und auch, warum St. Pölten für Immobilienentwickler so interessant  ...


Foto Don Fredo
Urban
Saludos von Don Fredo

Aus dem Techniker Manfred Hehal wurde der Delikatessenhändler Don Fredo. Der beliefert nicht nur die Top-Gastronomie mit andalusischen Schmankerln, sondern erfreut Spanien-Fans jetzt auch in der Wiener Straße mit Serrano &  ...


Foto Mediaparts - stock.adobe.com
Urban
Mehr als ein Dach über dem Kopf

Der russische Angriffskrieg hat viele Ukrainer zur Flucht gezwungen. 424 (Stand 25. Mai) davon sind in St. Pölten gelandet „davon 146 Kinder bis 16 Jahre, 219 Frauen und 59 Männer“, wie es aus dem Magistrat heißt. 57 Kinder gehen in eine Pflichtschule, 17 in einen Kindergarten. Untergebracht sind die Flüchtlinge vielfach in Privatquartieren, Kapazitäten sind aktuell kein Problem.  ...


Foto pathdoc - stock.adobe.com
Urban
Sag mir wo die Halle ist?

Die Anrainer im Westen der Stadt klagen nach wie vor über Geruchsbelästigung durch die Deponie „Am Ziegelofen“. Im Juni 2021 beschloss der Gemeinderat vollmundig, dass die Betreiberfirma Zöchling – im Gegenzug für eine Grundstückserweiterung – eine neue Halle zur Eindämmung der Geruchsproblematik bauen muss. Auf Nachfrage war freilich zu erfahren, dass noch nicht einmal die  ...


Foto Hannah Strobl
Urban
„Wir müssen weg von dieser Verzichtsdebatte“

Eigentlich bin ich mit dem Leiter des Umweltreferates Thomas Zeh verabredet. Doch als ich die Tür öffne, begrüßen mich auch Erwin Ruthner und Mario Schoderböck von der Fernwärme GmbH sowie der Leiter der Stadtentwicklung Jens de Buck, und im Laufe des Gesprächs wird klar, dass noch weitere Experten gut in die Runde passen würden. Klimaschutz durchdringt schlicht alle Bereiche der Stadt.  ...


Foto ZOOMVP/Signa/Maurer
Urban
Die Mühle steht

Im Herbst wurde das Projekt „Rossmarkthöfe“ der SIGNA auf dem ehemaligen Leiner-Areal präsentiert. Bereits im Winter sollte mit den Abbrucharbeiten begonnen werden – allein, bislang steht die Mühle, und wie so oft kursierten bald Gerüchte, die als Bremsklotz den neuen Gestaltungsbeirat ausgemacht haben wollen. Wir fragten  ...


Foto Josef Bollwein
Urban
Wie viel Wald braucht eine Stadt?

Bäume sind verlässliche Aufreger: Die Emotionen schießen hoch, wenn Bäume fallen. Oder auf neu gestalteten Plätzen, in Straßen/Gassen nicht gepflanzt werden. Jüngste Beispiele aus St. Pölten: Die Protest­aktion der Kaufleute in der Schreinergasse, als die Bäume gefällt wurden, und die Forderung der Grünen nach mehr Grün am neu entstehenden  ...


Foto Hannah Strobl
Urban
Edith Goldeband – Optimieren statt skandalisieren

Der Landesrechnungshof versteht sich nicht als Skandal-Lieferant, dennoch haben seine Berichte das Potential für Unruhe zu sorgen – und für Verbesserungen in allen Bereichen der Landesverwaltung. 26 Landtagsabgeordnete wollen nun genau wissen, ob landesnahe Unternehmungen parteipolitisch motiviert agieren. Ein Gespräch mit der Direktorin des  ...