MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite


Foto Identitäre Bewegung
Urban
Auf der Straße mit den „Identitären“

Über mehrere Monate war ich als „Aktivist“ der Identitären unterwegs, die vom Verfassungsschutz als rechtsextrem bezeichnet werden. Welche Erfahrungen und Eindrücke habe ich gesammelt? Was habe ich gelernt? Ein Fallbeispiel. (Alle Namen wurden  ...


Foto Klaus Ranger Fotografie
Urban
INTERVIEW JUDITH GOETZ - „Der ‚Krieg der Worte‘ kann zu Taten führen!“

Die Literatur- und Politikwissenschaftlerin Judith Goetz ist Lehrbeauftragte an verschiedenen Universitäten und setzt sich in ihrer Forschungstätigkeit intensiv mit Rechtsextremismus, Antifeminismus sowie insbesondere auch der Identitären Bewegung auseinander. MFG sprach mit ihr über den Unterschied zwischen Rechtsextremismus und Neonazi, warum sie die Ideologie der IB für gefährlich hält  ...


Foto Thomas Ramstorfer
Urban
Kultur und mehr aus der Vogl-Perspektive

Sie ist die neue Kultur-Lady des ORF, mit einem erfrischenden, sehr persönlichen Zugang zu Kunst und Künstlern. Geweckt wurde Teresa Vogls Leiden- schaft für Musik und alle schönen Dinge in St.  ...


Foto Karl Lahmer
Urban
Caritasdirektor Hannes Ziselsberger - Wenn wir Not sehen, handeln wir

Die Caritas ist ein „geschäftstüchtiger“ Verein, und dies ist keinesfalls als Kritik an der Hilfsorganisation zu verstehen, denn ihr „Geschäft“ ist Hilfe für Menschen in Not, ihr Kapital die Solidarität der Mitmenschen, die sich oft auch in Form von Spenden manifestiert – und so ist es nur schlüssig, dass mich Caritasdirektor Hannes Ziselsberger zu Beginn unseres Gespräches  ...


Foto ATC
Urban
Music was my first love

Über 30 Jahre gibt es bereits das Music Center in Wagram, St. Pöltens mittlerweile letztes Musikfachgeschäft auf weiter Flur. Nach dem krankheitsbedingten Rückzug von Gründer Johannes Brandstetter stand im Vorjahr, auch im Angesicht zunehmender Konkurrenz aus dem Net, die Frage nach der Zukunft im Raum – weitermachen, wenn ja wie, oder gleich ganz zusperren. Die Antwort ist ein  ...


Foto yabresse - Fotolia.com
Urban
Alles zusammen, bitte!

Im Dezember beschließt der Gemeinderat das erste Stadtbudget, das nach neuen gesetzlichen Regelungen mehr Vergleichbarkeit zu anderen Organisationsformen bringt. Gemeinden bilanzieren zukünftig wie alle anderen, man sieht also das Vermögen, das die Stadt in einem Zeitraum schafft und wie sich dieses entwickelt. 198,6 Millionen Euro wird die Stadt (ohne ausgelagerte Gesellschaften) im Jahr 2020  ...


Foto Matthias Köstler
Urban
STADTPLANER JENS DE BUCK - Warten auf Godot?

Dienstag-Nachmittag, Rathaus. Eigentlich haben wir einen Termin für 15 Uhr anberaumt, aber Stadtplaner Jens de Buck muss noch ein wichtiges Telefonat zu Ende führen. Kaum hat er aufgelegt, läutet es schon wieder. Es geht rund in der  ...


Foto Alpenland
Urban
Baubeirat-Initiator NORBERT STEINER - „Das hat die Stadt nicht verdient!“

Das nasskalte Novemberwetter und der erste patzige Schnee passen zur allgemeinen Trauerstimmung in der Stadt, als ich den ehemaligen Hauptstadtplaner und Obmann der ALPENLAND, Norbert Steiner, treffe. Am Vortag hat Bad Ischl den Zuschlag zur Europäischen Kulturhauptstadt 2024 bekommen, St. Pölten ist leer  ...


Foto Johannes Reichl
Urban
„Wir sind keine Querulanten“

Es ist ein herrlicher Novembervormittag bei rund 15 Grad im Schatten, vom ALFRED aus hat man einen Blick bis weit hinein in die Voralpen und vom neuen Bühnenturm des VAZ St. Pölten lächelt das Frequency-Raumschiff  ...


Foto Oksana Kuzmina - stock.adobe.com
Urban
Docfinder

Überlaufene Arzt-Praxen sind im österreichischen Gesundheitswesen nichts Neues. Besonders prekär ist die Lage derzeit in der Kinder- und Jugendheilkunde. Nach Pensionierungen gibt es in St. Pölten nur mehr einen Kinderarzt mit Kassenvertrag. Während sich auf die ausgeschriebenen Kassenstellen monatelang niemand bewirbt, boomen die Wahlärzte.  ...