MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite


Foto zVg
Kultur
Kultur-Scharnier

Eigentlich müsste man es ja marketingtechnisch so aufziehen: Gustav Klimt und seine St. Pöltner Freunde“, lacht Stadtmuseums-Leiter Thomas Pulle, angesprochen auf die Ernst Stöhr-Ausstellung im Stadtmuseum. Tatsächlich war der St. Pöltner Maler einer der bedeutendsten Künstler und Mitbegründer der Wiener Secession. „Das 12. Heft von ‚Ver Sacrum‘, der Zeitschrift der Wiener  ...


Foto Studienverlag
Kultur
Where the streets have a name

Manfred Wieninger, einer von St. Pöltens produktivsten Autoren, hat sich schon diverse Meriten um die Aufarbeitung der niederösterreichischen Geschichte erworben. Nun legt er eine Neuauflage seines Buches „St. Pöltner Straßennamen erzählen“ auf, in dem er Wissenswertes aus Vergangenheit und Gegenwart zu den 1.034 Straßennamen zusammengetragen hat. „Das Ergebnis ist eine vielfältige  ...


Foto ORF/Stefanie Leo
Kultur
Film-Gesicht aus St. Pölten

Schauspielerin Veronika Polly entzückt als Medizinerin in Soko Kitzbühel und begeistert Kids fürs  ...


Foto Thomas Schnabel
Kultur
We can be heroes

Wenn in einer Runde das Gespräch auf Jakob Redl fällt, beginnen in der Regel die Augen jener, die ihn kennen, zu leuchten und man hört Sätze wie „Das ist ein ganz gscheiter Bursch“ oder lapidarer „ein echt cooler Typ“. Der ehemalige grüne EU-Abgeordnete Johannes Voggenhuber hat ihn gar einmal für eine Serie in der ZEIT als „Helden von Morgen“ nominiert. Zeit, den Mann  ...


Foto Elias Kaltenberger
Kultur
Von einer Wucht´l zur anderen

Seit mittlerweile 40 Jahren steht Alexander Bisenz auf der Bühne. Vor 34 Jahren stellte sich Alfred Wurbala an seine Seite. Gemeinsam haben die beiden bekannte Persönlichkeiten persifliert und kritisiert, den Olymp des Kabaretts erklommen und sind in die Niederungen Hansi Hinterseer-ischer Parodien abgestiegen. Anlass genug für den St. Pöltner Kabarettisten, das Buch „Ein gelebtes  ...


Foto zVg/Scheruga
Kultur
Es wird immer lustiger

Michael Scheruga ist nicht nur Diplom-Biersommelier, sondern auch Musiker und Kabarettist aus Wieselburg. Mit seinem aktuellen Programm „Liebe, Sex und Wirtschaftskrise“ tourt er bereits seit 2016 durch ganz Österreich und scheint damit einen Nerv getroffen zu  ...


Foto Beate Steiner
Kultur
Egon neu

EinGasthausOhneNamen, belebt von neuen Namen: Das Egon verliert „Musikcafé“ im Titel, das alte Logo wird eingemottet, dafür wird dem Lokal ein neues Konzept verpasst. Verantwortlich dafür zeichnet allen voran Hennes Beitl, vielen als langjähriger Organisator des Beislfestes ein Begriff. Schon bislang zog er eine Reihe von coolen Veranstaltungen im Lokal auf, nunmehr hat er den Laden –  ...


Foto Alexi Pelikanos
Kultur
Kultur-Scharnier

Es war eine Pressekonferenz mit Symbolcharakter. Die „Freunde der Kultur St. Pölten“ präsentierten ihr neues CI! Was dabei einmal mehr zu Bewusstsein kam, war die Scharnierfunktion des Vereins, die er für mittlerweile zwölf Kulturbetriebe aus Kulturbezirk und Innenstadt einnimmt. Damit ermöglicht er einen interinstitutionellen Austausch, der auch im Hinblick auf eine etwaige Bewerbung  ...


Foto Elias Kaltenberger
Kultur
SCHNAPPSIDEE

Sie organisiert im EGON „Lesestoff & Schnaps“, moderiert Poetry Slams im Cinema Paradiso und vergibt den Ingeborg Flachmann-Preis. Die St. Pölten-Rückkehrerin Marlies Eder mischt soeben die Literaturszene der Stadt auf. Und ist damit sehr  ...


Foto Maria Muschik
Kultur
PIMP UP MY HOME

„Und in diesem Raum könnte ich mir ein helles Sofa sehr gut vorstellen, mit kuscheligem Teppich, dann wirkt das Wohnzimmer gleich viel größer“, meint der nette Makler beim Besichtigen eines Hauses aus den 70ern mit Vollholzverbau und Blumentapete an der Wand. „Ähhh,…ja!“  ...