MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite


Foto Museum am Dom/Seebacher
Kultur
Museum am Dom

Wo ist denn bitte das Diözesanmuseum?“ hörte man nicht selten aus dem Mund herumirrender Touristen am Domplatz. Diese Zeiten sind vorbei. Nach großzügigem Umbau hat die nunmehr als „Museum am Dom“ titulierte  ...


Foto Kral Verlag
Kultur
Jugend unter Hitler

Im Jahr 2017 besuchte MFG Marina Watteck. Zu ihren kommenden Plänen befragt, erzählte die ORF Lady und Schriftstellerin u .a. von einem Manuskript, das ihr eine gewisse Maria Grabner zugeschickt habe. Diese Dame habe  ...


Foto Matthias Köstler
Kultur
Die Vielsprachige

Sie schreibt Lyrik, Krimis, Familiengeschichten und Theaterstücke. Sie ist vielgelesene Schriftstellerin, Kolumnistin, Übersetzerin und erhielt für all das schon unzählige Preise. Ihr aktuelles Buch heißt „Ein fesches  ...


Foto Josef Vorlaufer
Kultur
In Schuberts Geiste sind wir eins

Vor 200 Jahren, im Herbst 1821, weilte Franz Schubert in Begleitung seines Freundes und Librettisten Franz von Schober in St. Pölten sowie auf Schloss Ochsenburg, um an seiner Oper „Alfonso und Estrella“ zu  ...


Foto Elias Kaltenberger
Kultur
Puppenwerkstatt auf neuen Wegen

Unterhaltung mit Anspruch, dafür bürgt die Puppenwerkstatt in St. Pölten schon seit mehreren Jahren mit ihren Kinderstücken. Nun hat das Team um Sebastian Weinberger, Hennes Beitl und Gerald Huber-Weiderbauer die  ...


Foto Manfred Deix/Landessammlungen NÖ
Kultur
„I wer‘ narrisch!“

[BILD2]

Welch ikonischeren Spruch denn jenen Edi Fingers hätte man der neuen Ausstellung über „Das Jahrhundert des Sports“ im Haus der Geschichte schon voranstellen können? Die Schau  ...


Foto Jasmina Dzanic
Kultur
Leopold

Eigentlich, so gesteht Petra Wurstbauer, „hatte ich nie den Plan, ein Kinderbuch zu schreiben. Und jetzt das!“, verweist sie schmunzelnd auf die ersten Exemplare ihres Debüts „Leopold und der magische Feenstaub“,  ...


Foto Stift Melk
Kultur
„Wie wäre es mit dem Prandtauer?“

Er war bedeutender Klosterarchitekt und geschäftstüchtiger Unternehmer, sein Oeuvre war gewaltig, er wurde von seinen Auftraggebern geschätzt und arbeitete rund um die Uhr: Jakob Prandtauer prägte wie kein anderer auch  ...


Foto Mikulitsch
Kultur
Weichenstellungen

Die Europäische Kulturhauptstadt St. Pölten 2024 ist tot, es lebe die Landeskulturhauptstadt 2024. Lang steckte die letztjährige Bewerbungsniederlage der Stadt in den Knochen, mittlerweile ist man aber wieder in die  ...


Foto Christa Stangl
Kultur
Daisyworld

In der ehemaligen Steingutfabrik Wilhelmsburg tut sich Eigenwilliges: Basierend auf der wissenschaftlich-philosophischen Computersimulation Daisyworld, bei der es – salopp gesagt – um die Betrachtung der Erde als  ...