MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite


Foto Hermann Rauschmayr
Szene
Eine Krankheit namens schreiben

Ein Autor ist jeder, der schreibt. Ein Schriftsteller hingegen ist man erst, wenn man dafür bezahlt wird. Sagt eine, die es wissen muss: Cornelia Travnicek, die eines immer sein wollte – Schriftstellerin.  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Szene
Urbanes Turnen

Michael Kloiber über die Unterschiede zwischen Parcour und Freerunning, und warum es nie Parcour Contests geben wird.  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Szene
Geistes Störung

Es gäbe eine Reihe von Übersetzungsmöglichkeiten für den Begriff mindistortion. Geistesstörung etwa, Verstandverzerrung oder – was beim Blick auf Manuel Fallmanns gleichnamige Homepage www.mindistortion.tv eher in den Sinn kommt – Deformation des (konventionellen) Denkens. Gar seine Zerstörung? Jedenfalls ist man einer Geisteshaltung auf der Spur, die auch sämtliche Fallmann-Werke  ...


Foto Josef Vorlaufer
Szene
Über den Tellerrand

Ein Wettbewerb im Rahmen des Projekts „Youth Unlimited“ ermöglicht sechs Jugendlichen einen einmonatigen Aufenthalt in einer von St. Pöltens Partnerstädten. Drei von ihnen sind bereits zurück und berichten von ihren Erfahrungen im Ausland.  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Szene
Festival - Mekka

Im Sommer 2009 wird es laut in und um St. Pölten. Grund dafür werden nicht nur die Feierlichkeiten anlässlich des 850. Jubiläums der Stadt St. Pölten sein, sondern zwei schlagkräftige Argumente: Das Beatpatrol und das Frequency Festival!  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Szene
Vorsicht Kamera

Wenn ihr euch fragt, vor welcher Kamera ihr gestern im Rausch gestanden seid, solltet ihr wahrscheinlich auf Nitelife.at vorbeischauen.  ...


Foto shutterstock
Szene
Festival Survival Kit

Ein Festival ist nicht nur ein musikalischer Event, sondern impliziert darüber hinaus ein ganz eigenes Lebensgefühl. Um als Camper für die Festivaltage perfekt gerüstet zu sein, gibt’s hier vorab ein paar Anregungen, die über die Necessaires wie Zelt, Kleidung und Bier hinausgehen.  ...


Foto Helge Wöll
Szene
Die bunten Hunde von STP

Der Körper, eine Leinwand: Tätowierungen können alles sein und nichts-Identifikationszeichen, Liebesbeweis, Zugehörigkeitsmerkmal, Jugendsünde, reiner Komplex, Brandmarkung, simpler Spaß oder großflächiges Lebenswerk. Seit den 90ern nimmt der Hype um Tattoos beständig zu. Studios schießen wie Pilze aus dem Boden. In St. Pölten gibt es seit sieben Jahren nur eine wirklich fixe Adresse  ...


Foto zVg
Szene
Sisnation

Von Los Angeles 1998…
Eine österreichische Rockband aus St. Pölten/Krems macht sich auf, um in den Vereinigten Staaten ein Album aufzunehmen. Markus Sis, seines Zeichens Sänger der Kultband „Faust“, ist mit dabei. Die berühmten Cherokee Studios in L.A. stehen bereit, um die Musik der Band aufzunehmen, doch dann kommt es anders. „Das Album in Los Angeles ist nicht fertig  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Szene
Knolli und die starken Männer

Wieder einmal ist es soweit: eine neue Band erscheint auf der Bildfläche der St. Pöltener Musikszene. Dabei handelt es sich jedoch nicht um irgendeine Band, sondern um D‘Fiyahware, ein Projekt von Ausnahmegitarrist J. M. Knoll.  ...